Hier finden sie eine Übersicht über alle aktuellen Veranstaltungen sowie eine kurze Übersicht über alle wichtigen Termine!

Ehrennadel in Gold der Marktgemeinde St. Marein im Mürztal


Mit großer Freude darf ich euch mitteilen, dass Dr. Adolf Mattner und Klaus Kammerhofer am Freitag (16.03.) im Rahmen des Festaktes "50 Jahre Markterhebung St. Marein" von LHStv. Michael Schickhofer, LR Hans Seitinger, BM Doris Schutting und VizeBM Günther Ofner die Ehrenurkunde sowie die goldene Ehrennadel der Gemeinde für ihre langjährige Tätigkeit in unserem Verein feierlich verliehen bekamen.

Namens unseres Gesangvereins darf ich sehr herzlich zu "Doppel-Gold" gratulieren und mich für die viele - oft ungesehene und unbedankte - Arbeit im Verein bedanken.


Text Dagmar Erber

 

 

 

 

 

Man soll die Feste feiern, wie sie fallen!


Wir gratulieren unseren Chormitgliedern Ingrid Fünder, Renate Mörth und Gertrude Preinsperger zu ihren Jubiläen sehr herzlich!

 

 

 

 

Lieder und Gedanken zum Advent


Lieder und Gedanken zum Advent, 8.12.2017 Pfarrkirche St. Marein im Mürztal und 10.12.2017 Pfarrkirche St. Katharein an der Laming.

Mit Weihnachtsliedern aus Frankreich, Polen, Deutschland, Ungarn, Österreich und auch einem Lied aus Lettland, der Heimat unserer Chorleiterin gestalteten wir in diesem Jahr unser traditionelles Adventkonzert. Begleitet wurden unsere Lieder von Ana Laura Domíngues am Cello und Zane Kļaviņa am Klavier.
Ein Thema zog sich durch die von Dagmar Erber vorgetragenen Texte, aber auch durch viele Lieder: Die für uns Menschen wunderbare Macht von Engeln, den Mittlern zwischen Himmel und Erde. Im Anschluss an unser Konzert konnten wir den stimmungsvollen Winterabend gemeinsamen mit vielen Gästen bei Glühwein und Kletzenbrot im Kirchhof ausklingen lassen.

Text: Gertrude Preinsperger
Fotos: Gustav Preinsperger

Herbstkonzert


Am 30. September fand in der Kulturhalle St. Marein unser Herbstkonzert unter dem Motto "Bunt sind schon die Wälder" statt.

Der Gesangsverein St. Marein unter der Leitung von Zane Klavina brachte einen bunten Querschnitt von Herbstliedern (sowohl Kunstlieder, als auch Volkslieder) dar. Als Gastchor durften wir den Kammerchor "Val" aus Rijeka/Kroatien begrüßen, der erst im Sommer beim internationalen Chorwettbewerb in Rom eine Goldmedaille "ersingen" konnte. Bläser des Musikverein Heimatklang sorgten für eine zusätzliche musikalische Umrahmung.

Text: Dagmar Erber

 

Chorausflug nach Niederösterreich 

Unser eintägiger Sängerausflug führte uns dieses Jahr nach Niederösterreich westlich von Wien. Das erste Ziel war das kaiserliche Jagdschloss in Mayerling und das angeschlossene Karmeliterinnenkloster, wo wir in einer interessanten Führung über ein tragisches Ereignis in der Geschichte des Kaiserhauses erfuhren, über den Freitod des damaligen Thronfolgers Rudolph und seiner Geliebten Marie Vetsera.

Nach kurzer Fahrt erreichten wir das Benediktinerstift Heiligenkreuz, wo wir wiederum eine sehr informative Führung erleben konnten und ein wenig in die Geschichte, die Baustile, die Kunstschätze und die heutige Aufgabe des Klosters als Hochschule Einblick gewannen.

Nach dem Mittagessen im Stiftskeller ging es weiter zur Seegrotte Hinterbrühl, einem ehemaligen Gipsbergwerk, das sein weitläufiges Höhlensystem und den unterirdischen See mit beeindruckenden Bootsfahrten der Öffentlichkeit zugänglich macht.

Den gemütlichen Ausklang fand der gelungene Tag im Klostergasthaus des Freiguts Thallern bei Gumpoldskirchen. In fröhlicher Gemeinschaft mit unseren treuen mitgereisten Gästen wurde gegessen, getrunken, gesungen und gelacht.

Text: Margit Mayerhofer