Hier finden sie eine Übersicht über alle aktuellen Veranstaltungen sowie eine kurze Übersicht über alle wichtigen Termine!

Mozart Requiem im Oktober 2022


Die große Kirche in St. Lorenzen im Mürztal, war erfüllt von großartiger Musik, erfüllt vom Zusammenklang von Chorstimmen, Solistinnen und Solisten und fein abgestimmtem Orchester!
Und nicht nur das, auch gefüllt mit begeisterten Zuhörerinnen und Zuhörern.

Zum 230. Todestag am 5. Dezember 2021 bzw. 265. Geburtstag von Wolfgang Amadeus Mozart geplant, jedoch pandemiebedingt verschoben, wurde nun am 15. Oktober 2022 das letzte Werk des großen Komponisten, das Requiem KV 626, zur Aufführung gebracht. Mit dem Projektchor Gesangsverein St. Marein im Mürztal und Freunde musizierten das Orchester Sinfonia Academica, Wien, sowie die Solistinnen und Solisten Melba Ramos (Sopran), Eva Maria Riedl-Buschan (Mezzosopran, Alt), Alexander Kaimbacher (Tenor) und Günter Haumer (Bass) unter der Leitung von Josef Eisler in wunderbarer Weise.

Eingeleitet wurde das Konzert mit dem „Laudate Dominum“ KV 339, komponiert von W. A. Mozart als 24 jähriger 1780, das aufgrund des Sopransolos von besonderer Bedeutung ist. Die aus Bruck an der Mur stammende Solistin Eva Maria Riedl-Buschan hat die Solopartie mit großem Können berührend gesungen.

Eines der bekanntesten Werke Mozarts, das „Ave Verum“, komponiert knapp ein halbes Jahr vor seinem Tod, leitete in das Requiem über. Daran arbeitete Wolfgang Amadeus Mozart bis zu seinem Tod, konnte das Werk jedoch nicht mehr fertigstellen. Franz Xaver Süßmayer, ein Schüler von Mozart, vollendete das Requiem schließlich.

Die Vision unseres Chorleiters Josef Eisler, dass Sängerinnen und Sänger unserer Region mit professionellen Musikern und Solistinnen und Solisten gemeinsam musizieren, wurde durch seinen Enthusiasmus Wirklichkeit. Danke dafür und Danke allen Helferinnen und Helfern die mitgeholfen haben, dieses Projekt auszuführen.

(Foto: Gustav Preinsperger)

 

Adventkonzert 2022


Am 08. Dezember 2022 veranstalteten wir das stimmungsvolle Adventkonzert in der Pfarrkirche St. Marein. 

Unter der Leitung von Josef Eisler wurden zahlreiche, zur schönsten Zeit des Jahres passende Lieder dargeboten.

 

Messe St. Marein im Mürztal im April 2022


Nach der pandemiebedingten Pause war es heuer wieder möglich, die musikalische Umrahmung der Heiligen Messe in der Pfarrkirche St. Marein im Mürztal am sogenannten Weißen Sonntag, also den ersten Sonntag nach Ostern, zu gestalten. Es ist dies für unseren Chor schon eine langjährige Tradition, in dieser Messe aller unserer verstorbenen Sängerinnen und Sänger zu gedenken. Viele Stimmen sind leider für immer verstummt. Wir haben unter der profunden Leitung unseres Chorleiters Josef Eisler die „Kleine Orgelmesse Missa brevis St Joannis de Deo“ von Joseph Haydn gesungen. Begleitet wurden wir dabei von vier Streichern und Matthias Köck an der Orgel. Die Sopransolopartie der Missa brevis und des Stückes „Panis Angelicus“ von Cesar Franck (1822 – 1880) zur Kommunion sang Barbara Eisler. Der Krieg in der Ukraine war der Anlass, dass wir zur Eröffnung das „Tebe Poem“ von D. Bortnjanski (1752 – 1825) als eindringliche Bitte um Frieden anstimmten. Als stimmgewaltigen Abschluss ließen wir das „Halleluja“ aus dem Oratorium „Der Messias“ HWV 56 von Georg Friedrich Händel (1685 – 1759) erschallen.

 

Sommerkonzert im Juni 2022


Im Festsaal der Marktgemeinde St. Marein im Mürztal sangen am Samstag 11. Juni 2022 die Sängerinnen und Sänger des Gesangsvereines St. Marein im Mürztal 1925 unter der Leitung von Josef Eisler ein bunt gemischtes Programm, angefangen von Liedern aus der Renaissancezeit bis zu alten und neuen Volksliedern. Gedankt wurde ihnen vom begeisterten Publikum mit Standing Ovation. Die nächste Gelegenheit, einen Auftritt dieses Chores zu erleben gibt es am 15. Oktober 2022 u 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Lorenzen im Mürztal. Es wird das Requiem KV 626 von W. A. Mozart unter Mitwirkung von hervorragenden Solisten, befreundeten SängerInnen und dem Orchester Sinfonia Academia zur Aufführung gebracht.

 

"Unsere liebsten Volkslieder"


Am 15. August 2021 konnte dieses Konzert im Innenhof der Pfarre St. Marein vor Publikum stattfinden.

Schöne Volkslieder und gute Musik wurden den zahlreichen Gästen zu Gehör gebracht.

Ein gelungener Abend der wieder große Lust zum Singen hervorbrachte.